Natur und Liebe

Wer von euch hat schon einmal dr├╝ber nachgedacht, wie viele verschiedene Tomatensorten es weltweit gibt? Auf die Zahl kommt man wohl nicht. Etwa 23.000. Keine Sorte ist identisch mit einer anderen. Irgendwie faszinierend finde ich. In Farbe, Form, Geschmack und Konsistenz unterschiedlich.

K├Ânnte man auf die Idee kommen, das man nicht f├╝r jedes Gericht, die gleiche Sorte benutzen sollte. Dieses gilt ebenso f├╝r Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika usw. Sie alle haben eine Einzigartigkeit, die richtig verwendet, jedes Essen zu etwas ganz besonderen macht.

Aber wer macht sich solch eine M├╝he? Wer bringt daf├╝r Zeit auf? Das ist wohl die Standard-Ausrede unserer Zeit. Keine Zeit. Richtig ist auch und das gilt als erwiesen, wir haben nur f├╝r die Zeit, f├╝r die wir Zeit haben wollen.

Dinge oder Menschen die uns wichtig sind. Wissen wir alle was wirklich wichtig f├╝r uns ist? Wer sagt das etwas wichtig ist f├╝r uns? Gibt es vielleicht Sachen, die uns wichtig sein sollten, nur wir wissen nicht, dass sie wichtig f├╝r uns sind?

Natur und Liebe

Elemente:

Bauernbrot, R├╝hrei, Schnittlauch, Tomate, Zwiebel

Gestalt geben:

Ein St├╝ck Natur. Darin ein sch├Ân gedeckter Tisch. Familie und oder Freunde. Gespr├Ąche und Ber├╝hrungen. Das Essen genie├čen.

Tipp:

Frisches Quellwasser, eine Portion Liebe und viel Gef├╝hl.

Mit Sicherheit haben wir Zeit. Aber das Essen ist ja nur ein Bed├╝rfnis. Ich habe Hunger, ich esse. Zwischenzeitlich schauen viele darauf was sie essen. Hat es Vitamine? Macht es dick? Wie hoch ist der Cholesterinwert? Zucker drin? Fett drin?

Das ist schon mal eine tolle Entwicklung. Aber, ja aber, Essen hat auch noch viel wichtigere Aspekte. Essen und trinken haben eine absolut wichtige Rolle im Leben eines jedes Menschen. Unser Verh├Ąltnis zu dem Nahrungsmittel bestimmt unsere Gesundheit, unser Wohlergehen, unsere Leistungsf├Ąhigkeit. Einfach mal das Handy weglegen und schon hat man mindestens eine Stunde mehr zur Verf├╝gung. Eine Stunde mit der man sein Leben ges├╝nder und damit besser machen kann. Sollte uns diese Stunde nicht alle begeistern?

Foto von Wendy van Zyl von Pexels

12 thoughts on “Natur und Liebe

  1. Klingt gut Robert.
    Aber h├Ąttest du bei dir vor Ort alle Sorten f├╝r alle m├Âglichen Gerichte?
    Oder w├╝rdest du mal eben f├╝r ein Gericht Hunderte Kilometer fahren um eine bestimmte Sorte zu bekommen?
    Nein, ich auch nicht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gef├Ąllt das: