Der Süden von England besitzt einen der geheimnisvollsten Orte auf der Erde. Stonehenge. Wer hat es geschaffen? Die Erbauer von Stonehenge? Viele Mythen geistern um diesen Ort. Steine die bis zu 30 Tonnen wiegen. Behauen von Menschen. Steine die Teilweise bis zu 240 Kilometer von Stonehenge entfernt. Nicht Heute. Vor 4500 Jahren. Und man glaubt entdeckt zu haben, wer dieses Monument geschaffen hat.

photo Howard Walsh auf Pixabay 

  1. Die existieren auch auf Menorca und werden “poblats talaiòtics” genannt. Der Grund, warum sie gebaut wurden, liegt wahrscheinlich darin, die Insel vor vielen Jahren britisch war. Interessante Publikation!

  2. Grüß dich Robert.
    Über diesen Ort sah ich erst kürzlich eine sehr schöne und interessante Doku. Gibt wirklich fantastische Orte auf unserem so schönen Planeten!
    Liebe Grüße von Hanne und hab meinen Blog nun erstmal auf “privat” gestellt, weil sicherer für mich.

Kommentar verfassen