System D

System D oder wenn Menschen sich selbst helfen. Von der Regierung völlig alleine gelassen, schaffen Menschen sich selbst eine Zukunft. Es wäre ein leichtes die Menschen dort zu unterstützen. In denen man ihnen die Krankenversicherung bezahlt. Diese Menschen sind alles anderes als hilfsbedürftig. Sie brauchen nur die Chance auf Weiterentwicklung. Dazu brauchen sie Kredite und Krankenversicherung. Dieses verwehrt aber die Regierung. Die auf sehr viel Geld sitzt. Geld einfach Spenden bringt da nichts. Das verschwindet in allen möglichen Kanälen. Man müsste es den Leuten direkt zukommen lassen. Jedem 50 Euro in die Hand drücken, für eine Krankenversicherung. Stellt sich die Frage wie man das bewerkstelligen kann?

photo Free-Photos

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: