Moments of truth

Träumer leben mit Wolken im Kopf

Bluemooncaffee

Ich liebe sie, die magischen Momente im Leben. Das verzaubert sein. Das schweben in den Wolken, mit dem Kopf in den Wolken. So beginnt es doch immer. Du stehst da, völlig fassungslos und weist das es jetzt passiert. Du machst die Augen zu und langsam wieder auf. Aber es war keine Fata Morgana. Ein Bild entsteht in deinem Kopf, wie hinein gezaubert und du wirst es nie wieder los werden. Du merkst das du starrst und drehst schnell den Blick weg. Weg von ? Schon siehst du wieder hin, weil du gar nicht anders kannst. Wenn das mit der Liebe los geht, dann ist das wildes, pures und unbezähmbares Glück. Wenn nicht, Depression, Tränen Meer, der Wunsch nach Alkohol oder einem Psychiater. Wobei ein Freund/in jetzt doch das Beste wäre. Sie kommt auf dich zu und das Gefühl dich gleich übergeben zu müssen, wird dadurch nicht besser. Dann ist sie auch schon vorbei gelaufen und irgendetwas in einem ist plötzlich weg und etwas Anderes nimmt den Platz ein. Enttäuschung. Abgrundtiefe Enttäuschung. Man(n) finde sogar seine Stimme wieder, da die Enttäuschung die Stimmbänder entkrampft. Liebe die erwidert wird ist magisch. Liebe die gerade an dir vorbei gelaufen die Hölle. Das Gehirn spielt verrückt. Es überschwemmt dich mit Hormonen, von denen m,an keine Ahnung hattest, dass die überhaupt in einem existieren. Die Liebesdroge wirkt und man siehst alles durch einen Schleier aus purem Glück. Irgendwie scheint sie überall zu sein aber nicht wirklich greifbar.

Sie fährt ein rotes Auto und wie durch ein Wunder, plötzlich überall rote Autos. Die Welt scheint voll davon. Das einem das nicht schon früher einmal aufgefallen ist? Und sieht man so ein rotes Auto, dann zuckt ein Liter Adrenalin durch deine Adern. Der Puls beschleunigt von Null auf Hundert in drei Mikrosekunden und die schon erwähnten Hormone rasten irgendwie aus. Wir sind noch da aber nicht wirklich hier. Sitzen auf einer Wolke und scannen von da den Planeten nach roten Autos. Sie ist die Zauberin und der Zauberstab. Für dich bleibt der Zylinder. Das wird vergehen. Optimismus ist eine gute Sache. Wenn man eine Hand hältst, die die eigne Hand hält, dann wird alles anders im Leben. Wenn man zusammen kommt, ein Paar wird, dann beginnt sie die ganz große Magie. Das einzigartig magische Wunder im Universum beginnt, wenn man sich dem/der Partner/in öffnet. Man seine Geheimnisse erfährt. Die Schönen und Lustigen. Man gehört gebannt zu und lacht und freut sich mit dem Gegenüber. Die Traurigen, bei denen man sich heimlich eine Träne aus dem Auge wischt. Zusammen laut Gedanken teilt, Sehnsüchte, Wünsche und Geheimnisse, mit dieser einen Person erlebt. Nur mit diesem wundervollen Menschen. Es entsteht eine tiefe Verbundenheit die von Nähe, Wärme und glücklich sein lebt. Liebe verwandelt den Mann in Supermann und Batman in einer Person Und die Frau in Prinzessin Leia und Königin Silvia in der gleichen Person. Man fliegt zusammen, durch jedes bekannte und unbekannte Universum. Paradiese die es ohne die Liebe nicht gäbe. Lachen ist nun ersteinmal deine Priorität. Immer wenn du deine Liebe zu Gesicht bekommst. Du musst lachen, selbst wenn du es nicht willst. Aber wer möchte das nicht? Man sucht sich die romantischsten Orte und verschwindet darin. Taucht ab vor dem Rest der Welt. Der einzige Wunsch den man noch besitzt, lass es niemals enden. Niemals. Wenn du Glück hast dann bleibt es lange so. Hast du das Glück nicht, dann bleibt es für immer. Aber nur in deinem Herzen. Das andere Herz ist dann gegangen.

header image by Євгеній Симоненко on pexels

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: