Bluemooncaffee

New wisdom
Vom Kern einer Sache
Bessi auf Pixabay 

Geld mag die Schale f├╝r vieles sein, aber nicht der Kern. Es verschafft dir Essen, aber nicht Appetit, Medizin, aber nicht Gesundheit, M├Âglichkeiten zum Kennenlernen, aber nicht Freunde, Diener, aber nicht Treue, Tage der Freude, aber nicht Frieden noch Gl├╝ck.

Henrik Johan Ibsen

Vom Kern einer Sache

Es ist einfach zu wissen. Es ist unm├Âglich zu glauben. Alle Welt besitzt Religion in irgendeiner Form. Nicht alle die Gleiche. Alle Religionsf├╝hrer sagen das ihre Religion die Wahre. Im Kern sind alle Religionen friedlich. Im Kern sind Religionen nicht interpretierbar. Leider wird Religion au├čerhalb des Kerns gelebt. Dort findet Interpretation gro├čen Raum. Nur der Kern kann alle Menschen vereinen. Stellt sich die Frage, ob ├╝berhaupt ein Mensch im Kern lebt? Wer im Kern lebt erkennt die Wahrheit. Die Wahrheit w├╝rde uns alle zusammen in Frieden leben lassen.

Der Kern tr├Ągt keinen Namen. Namen sind au├čerhalb des Kern. Darum finden Namen keinen Frieden, f├╝hren zu Streit und entfernen vom Gesuchten. Nur der Kern kennt die Wahrheit und er allein kann uns zur Wahrheit f├╝hren .Der Kern f├╝r den Menschen ist das Wissen. Der Kern f├╝r Menschen ist der Glaube. Der Glaube an den Kern und nicht an die Religion um den Kern, sollte es sein. Der ist nur Wissen. Zu wissen hei├čt nicht im Kern zu sein. Eine einfache Wahrheit, die sehr schwer zu verstehen scheint. Denn wie kann Glauben Wahrheit sein, wenn es doch das Wissen ist? Und wie kann der Kern Wahrheit sein, wenn wir um ihn weder wissen, noch glauben k├Ânnen?Jede Annahme ├╝ber den Kern entfernt vom Kern. Jeder Glaube zum Kern, entfernt vom Wahrheitskern.

cocoparisienne auf Pixabay 

Wie kann man dann den Kern einer Wahrheit erfahren? Jetzt wird es bizarr. Man muss ihn leben. Ohne zu hinterfragen. Der Kern ist Gesundheit. Dann mus ich Gesundheit leben. Nichts anderes tun als gesund zu leben, hei├čt einfach nichts tun was mir und meinem K├Ârper schadet. Ende. Das ist der Kern der Gesundheit. Keine weiteren Fragen, keine weiteren Antworten. Der Kern der Liebe. Ich gebe Liebe, ich nehme Liebe an. Ende. Keine weiteren Fragen, keine weiteren Antworten. Der Kern Frieden. Ich tue niemanden Gewalt an und niemand ist gewaltt├Ątig gegen mich. Ende. Keine weiteren Fragen. Keine weiteren Antworten. Der Kern einer Sache wird gelebt. Ende. Keine weiteren Fragen. Keine weiteren Antworten. Und Religion. Der Kern einer Religion ist Friede. Der Kern des Frieden ist. Ich tue niemanden Gewalt an und niemand ist gewaltt├Ątig gegen mich. Den Rest erspare ich uns und mir jetzt.

Dinge sind nicht kompliziert, wir Menschen machen sie kompliziert. Durch unseren Egoismus unsere Rechthaberei. Unseren ├╝bergro├čen Geltungsdrang. Wir alle haben ja immer Recht. Kann das sein? Diese Frage d├╝rften wir gar nicht erst stellen. Die Wahrheit findet sich immer im leben einer Sache und nicht in der Diskussion dar├╝ber. Diskussionen sind nichts als Zeitverschwendung. Weil man nicht m├Âchte das ein Erfolg erzielt wird. Der Kern einer Diskussion. Man m├Âchte, dass die eigene Meinung gewinnt. Ende. Keine weiteren Fragen. Keine weiteren Antworten. Der Kern von was auch immer bleibt der Kern. Da k├Ânnen wir noch so viel rein interpretieren. W├╝rde das mal eine Wahrheit werden in der Menschen Welt, wie w├╝rde sich das Zusammenleben aller ver├Ąndern.

Unser Geist ist ein flie├čendes Element. Seiner Schaffenskraft, seiner Phantasie ist kein Ende gesetzt. Aber er braucht F├╝hrung. Eine gesunde lebensbejahende F├╝hrung sonst versinkt er im Chaos der Welt. Wir k├Ânnen unseren Geist krank machen, ihn in Dunkelheit und Wahnsinn versinken lassen. Wir k├Ânnen ihn aber auch lebendig werden lassen. Ihn inspirieren, erweitern und ins Licht f├╝hren. Es liegt allein in unserem ureigenen Bestreben wohin der unsere Weg f├╝hrt. Erlernen wir eine gesunde F├╝hrung ├Âffnet sich die Natur unserem Geist. Erkennen wir den Kern k├Ânnen wir ihn leben. Dann bedeutet Gl├╝ck nicht das Streben danach. Kern des Gl├╝ck. Sei gl├╝cklich. Ende. Keine weiteren Fragen. Keine weiteren Antworten. Nicht der Mensch sei dein Vorbild. Suche das Vorbild dort, wo immer du auch gerade verweilst. Dann kannst du es auch niemals verfehlen. Kern des Vorbild. Na, wie sieht es aus?

header image by Alexas_Fotos auf Pixabay 

6 thoughts on “Vom Kern einer Sache

  1. Das ist gro├čartig! Mein Satz lautet immer: “Die Wahrheit ist immer einfach.” Mit Deiner Ausf├╝hrung ├╝ber den Kern entsteht ein herrliches Bild in mir und bei “Abschweifungen” reicht es jetzt, wenn ich mich an den Kern erinnere.
    Dein Beitrag hat in mir gerade ein sehr friedliches Gef├╝hl ausgel├Âst. Ganz leicht f├╝hlt es sich an. Ich danke Dir – sehr.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gef├Ąllt das: