Dualität in Worten

Untergang

Am kalten Strand meines Ich. Dort am Ende aller Wärme. Sonnenlicht verglühen im letzten Schatten. Ich vernehme meinen Abgesang. Höre kein lautes Halleluja mehr. Suche verzweifelt halt, in den Wellen des Gestern. Falle aus meiner Welt, unseren Welt. Wollte dich noch umarmen. Wollte dich bei mir behalten.

Am Strand meiner und deiner verlorenen Liebe. Salziges Wasser, Tränen gleich, umspült unsere Insel. Zum letzten Mal geht unsere Sonne dort unter. Ein allerletzter Blick auf dich. Kein Halleluja in der Dunkelheit des letzten Sonnenlicht. Dort am Ende unseres gemeinsamen Weges. Ich liebe dich.

Anfang

Am warmen Strand meines Ich. Dort am Ende aller Kälte. Letzte Schatten verglühen im Sonnenlicht. Ich vernehme meinen Freudenschrei. Höre unser lautes Halleluja. Finde erfreut, in den Wellen an unserem Strand, meine Zukunft. Falle in eine neue Welt, unsere Welt. Umarme dich. Bist an meiner Seite.

Am Strand deiner und meiner Liebe. Frisches Wasser, einem Bergsee gleich, umspült unsere Liebe. Ein erster Sonnenaufgang. Halleluja ruft es in diesen. Dort am Anfang unseres gemeinsamen Weges. Ich liebe dich.

Schamanisches Trommeln für Schamanische Reisen.

Schamanisches Trommeln für Fortgeschrittene. Länge 15 + 30 Minuten. Mit Ein- und Aus trommeln.

Trommeln 15 Minuten

Trommeln 30 Minuten

Heil Frequenzen 528 Hz DNA repair

Heilung 528 Hz

Botschaft Gaia

Al Abelarde

header unsplash. Emma Dau

Beitrag enthält Verlinkungen. Siehe Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: