Träume im Nebel

Wärme dein Herz an meiner Seele

BMC

Langsam dringt der Morgen durch den vom Licht erleuchteten Nebel. Feucht und kühl die Luft. Frühlingsluft. Geschmack von Gräsern und feuchter Erde wabert durch den frühen Tag. Ein lauer fast zarter Wind vermag kaum einen Ast zu bewegen. Nur der Nebel tanzt mit ihm durch die Lüfte. Ich sitze mit einem dampfenden Becher voller Kaffee in meinem Schlafsack und betrachte diese stumme Zwiesprache des Lebens. Vereinzelt ist eine Lerche zu hören. Sie untermalt die Stille. Gibt den musikalischen Rahmen an diesem Morgen. Ehrfurcht beschleicht mich. Ehrfurcht und Respekt dem Schöpfer all dieser Wunder gegenüber.

In jedem Atemzug des Lebens liegt seine Liebe. Sein Geschenk an uns. Ich kann es spüren in jeder Faser meines Seins. Zum ersten mal seit vielen Jahre rinnen mir Tränen der Freude über die Wangen. Ich genieße jede Einzelne davon. Sie befreien mein Herz und meine Seele gleichermaßen. Die Welt steht still, an diesem, meinem Morgen. Wieder sehe ich in den Nebel der so etwas ruhiges, friedliches vermittelt. Ich erlebe wohl gerade die Welt wie sie für uns geschaffen. Wie sie angedacht für uns. Eine Einheit an Schönheit im Außen und ganz tief im Gefühl. Liebe in ihrer höchsten und reinsten Form. Da draußen alleine mit dem Schöpfer.

Zum Schluss noch etwas Niederbayrischer Frühling.

photo header My pictures are CC0. When doing composings: auf Pixabay  . Photo 3 skeeze, 2 mbl , 1 13434535  , 4 ameswheeler , 5 Quangpraha 

BMC Schau dich auf meinem Blog um. Du wirst bestimmt ein paar Dinge finden, die dich interessieren werden. Mein Blog ist das Gegenteil von Statik. Er verändert sich laufend und du kannst daran teilhaben wenn du ihn besuchst. Viel Spaß dabei.

8 thoughts on “Träume im Nebel

  1. Gute Morgen Robert und danke für deinen Beitrag.
    Vor nicht all zu langer Zeit habe ich dich in einem deiner Beiträge gefragt, wann es aufhören wird das wir immer schneller, besser und kostengünstiger alles wollen. Deine Antwort war BALD und so kam es.

    Dieser Beitrag strahlt Ruhe aus…wird es danach so bleiben?

    • Guten morgen
      Danke dir. Die Welt wird schnell wieder in alte Fahrwasser übergehen. Aber ohne Veränderung wird das nicht von statten gehen. Menschen vergessen schnell. Sie vergessen sogar, wenn sie noch über das Thema sprechen. Veränderung dauert aber sie wird kommen. Eines Tages. Aber nicht heute. Daher wird die Ruhe bald vorbei sein. Aber es liegt an jedem Einzelnen selbst, was für Lehren er daraus zieht. Nichts muss so bleiben wie es war.
      Lg Robert

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: