Die Menschheit in der Krise

Vorbild ist besser als jede Danksagung

BMC

Krisen bringen im Menschen immer das Beste zum Vorschein. Ok, das ist jetzt √ľbertrieben aber es gibt viele Menschen bei denen das zutrifft. Sie helfen wo sie nur k√∂nnen. Zeigen echte Anteilnahme. Ich spreche jetzt nicht von denen in den Medien. Die Menschen die beim Nachbarn anfragen ob etwas gebraucht wird. Die Menschen, die nicht gleich los schreien, wenn sie Heute einen alten Menschen auf der Stra√üe sehen. Menschen die aus Krisen Menschlichkeit machen. Man sieht sie nicht, man h√∂rt auch nicht von ihnen. Aber sie sind da. Ohne Dankesgeschrei in den Zeitungen und im TV. Solidarit√§t fordert keinen Dank. Solidarit√§t lebt nach dem Selbstverst√§ndlichkeitsprinzip. Diejenigen die Danke rufen ohne etwas getan zu haben, sind zumeist die, die abkassieren. Anderer Leuts Leistung hervorheben und die eigene Marke in den Fokus stellen. Das hat nichts mit Solidarit√§t zu tun.

Daher gebe ich nichts auf diese öffentlichen Dankhuldigungen. Ich schaue zu das ich selbst etwas machen kann. Sehe wo wirkliche Hilfe ohne Dankbarkeitshascherei passiert. Das ist etwas das man aus der Krise mitnehmen kann. Helfer die keine Helfer sind. Sie sind gelebte Solidarität. Das Miteinander als Selbstverständlichkeit. Das ist meiner Meinug nach, Mensch sein.

Photo Free-Photos auf Pixabay

BMC Schau dich auf meinem Blog um. Du wirst bestimmt ein paar Dinge finden, die dich interessieren werden. Mein Blog ist das Gegenteil von Statik. Er verändert sich laufend und du kannst daran teilhaben wenn du ihn besuchst. Viel Spaß dabei.

4 thoughts on “Die Menschheit in der Krise

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: