People in the fog

WĂ€rme dein Herz, an deiner Seele. Stimme deine Psyche, mit der Harfe des Lebens.

BMC

Langsam dringt der Morgen durch den vom Licht erleuchteten Nebel. Feucht und kalt die Luft. Geschmack von BlĂ€ttern und kalter, feuchter Erde wabert durch den frĂŒhen Tag. Ein kĂŒhler noch trĂ€ger Wind vermag kaum einen Ast zu bewegen. Nur der Nebel tanzt mit ihm durch die LĂŒfte. Vereinzelt ist eine KrĂ€he zu hören. Sie untermalt die Stille. Gibt den musikalischen Rahmen an diesem Morgen. Ehrfurcht beschleicht die Menschen in den Nebeln. Ehrfurcht und Respekt dem Schöpfer all dieser Wunder gegenĂŒber.

In jedem Atemzug des Lebens liegt seine Liebe. Sein Geschenk an uns. Man kann es spĂŒren mit jeder Faser seines Seins. TrĂ€nen der Freude rinnen ĂŒber Wangen. Genieße jede Einzelne davon. Sie befreien die Herzen und Seelen gleichermaßen. Die Welt steht still an diesem Morgen. In einem Morgennebel der etwas ruhiges, friedliches vermittelt.

Alle erlebe wohl gerade die Welt wie sie fĂŒr uns geschaffen. Wie sie angedacht von Anfang an. Eine Symbiose an Schönheit im Außen und tiefen GefĂŒhl im Herzen und der Seele. Liebe in ihrer höchsten und reinsten Form. Da draußen alleine mit dem Schöpfer des Universums.

header adamtrevordesign auf Pixabay 

2 thoughts on “People in the fog

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefÀllt das: