Krass Liebe

In knapp 6 Minuten Film, die ganze Bandbreite unserer Existenz in Sachen Liebe. First love, love forever and the end of all. Allein eine, die Frage bleibt eine lange Zeit, wie konnten wir uns so lieben und heute wei├č ich nicht einmal mehr wo du bist? An dieser Frage k├Ânnen wir deutlich erkennen, wie es um die Liebe der Menschen bestellt ist.

Liebe ist nicht f├╝r die Ewigkeit, Liebe ist immer dieser Moment und den n├Ąchsten werden wir dann sehen. Liebesschw├╝re nur eine Momentaufnahme. Die Sehnsucht nach Ver├Ąnderung der Haken an der Sache Liebe. Die nicht Erf├╝llung der Tr├Ąume und Phantasien, der Anfang allem Neuen.

9 thoughts on “Krass Liebe

  1. “Die meisten Fehler im Leben machen wir, wenn wir zu viel f├╝hlen, wo wir denken sollten – und zu viel denken, wo wir f├╝hlen sollten” hei├čt es so sch├Ân und auch hier wieder sehr wahr Robert.
    Liebs Gr├╝├čle von Hanne

    • Ich vertrete eh die Meinung das Menschen von Beziehungen nicht viel Ahnung haben. Entweder sie starren st├Ąndig darauf oder sie vernachl├Ąssigen sie. Zu wenig bei sich selbst und zu viel im Anderen.

  2. Wenn da nicht die Gef├╝hle w├Ąren ├╝ber die, die meisten Menschen nicht so recht Kontrolle haben. Viele verstehen nicht das man mit den eigenen Gef├╝hlen arbeiten kann und ihnen nicht einfach ausgeliefert ist.

  3. Ich hab es anders erlebt. First love, ca. 2 Jahre. Dann 15 Jahre getrennt (nicht unsere Wahl gewesen). Aus Zufall nach diesen 15 Jahren wieder getroffen und 30 Jahre Liebe gelebt. Bis das der Tod ihn von mir nahm.
    Es gibt sie, diese Liebe. Egal was passiert und auch wenn man sich streitet das die W├Ąnde wackeln. Die Liebe ist trotzdem immer da.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gef├Ąllt das: