einfach mal dankbar sein

Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklĂ€ren. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!

Martin Luther King

Einfach mal dankbar sein

Einfach mal danke sagen ist ja nicht so drin. wir nehmen alles als selbstverstÀndlich hin. als hÀtten wir es einfach verdient. verdient das wir leben. wir jammern und klagen wenn es uns schlecht geht und erinnern uns plötzlich an einen oder etwas das da ja noch sein soll und plötzlich auch ist. wir jammern ihm die ohren voll, weil wir leid erfahren und können plötzlich danke sagen. also wenn er geholfen. wenn nicht dann vergessen wir ihn schnell wieder und haben noch ein paar beleidigungen und schuldzuweisungen da gelassen.

liegt das in unserer natur? wurden wir so geboren? stur und blind. alles zerstörend in dieser welt. da diese welt uns zerfetzt und uns nichts schönes lĂ€ĂŸt. so ist es aber nicht. wenn man ihn nur lĂ€ĂŸt. also betĂ€tige den schalter. mach dir die sonne an. wofĂŒr kann ich dankbar sein. fĂŒr mein essen das ich heute habe und auch ein getrĂ€nk dazu. danke. fĂ€llt noch schwer. komme mir albern vor. aber ich muss heute nicht hungern. habe ein bett in dem ich schlafen darf. danke. danke dafĂŒr das mir keine bomben auf den kopf fallen und keiner hat versucht mir zu schaden. danke zu sagen wird nicht schaden.

wenn Ă€ngste dich ĂŒbermannen, gefĂŒhle dir einen knast bauen. dein ĂŒbervolles gehirn den faden des lebens verliert und panik in wellen deine seele, dein herz zerreißt. es ist in ordnung wenn du deine ordnung mal verlierst. frust und schmerz in den himmel schreist. einfach einmal liegen zu bleiben, zu weinen und zu bitten. hilf mir. sei verzweifelt wenn du keine antwort auf deine Ă€ngste hast. aber steh wieder auf wenn die trĂ€nen getrocknet. hör ihm zu wenn er sagt, ich bin weil ich bin was ich bin. so kannst auch du sein. lass es nur zu und höre von heute an auch gut und richtig zu. versperre nicht deine sinne. öffne sie. da draussen ist der den du suchst, wenn alles vergeht und du dich verlierst.

in jedem grashalm um dich herum, in jedem guten gedanken und in der liebevollen tat. such nicht nach ihm den er ist in dir. du kannst es fĂŒhlen, musst es nur wissen. jeden tag ist er dein halt, lĂ€ĂŸt nicht fallen, steht an deiner seite. musst nur zuhören und hinsehen. musst nur in dich fĂŒhlen und dir dadurch selbst halt geben. du hast einen offenen geist der kraft, des haltes, der besonnenheit. daher fĂŒrchte dich nicht, nimm es an und lebe. das wahre glĂŒck ist nicht das wir alle sorgen verlieren, es ist das wissen das wir nicht alleine sind. das immer diese eine hand uns hĂ€lt. wir mĂŒssen sie nur ergreifen und fĂŒr immer halten.

photos by https://www.splitshire.com

3 thoughts on “einfach mal dankbar sein

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefÀllt das: