Blogparade + Mystik

Heute möchte ich zu einer sehr speziellen Blogparade aufrufen. Das Thema der Blogparade ist SpiritualitĂ€t.Normalerweise wĂŒrde ich jetzt selbst zu diesem Thema etwas schreiben aber da ich keine Einflussnahme haben möchte, werde ich erst nach der Blogparade selbst dazu Stellung nehmen. Ihr postet alles was ihr selbst dazu erlebt habt oder woran Ihr wirklich glaubt.Texte, Bilder, Videos, Gedichte, Lyrik usw die euch selbst beinhalten. Sprich ihr mĂŒsst selbst einen Bezug dazu haben. Wenn ihr zb. ein Gedicht nutzt, dann nur wenn ihr auch selbst einen Bezug dazu habt und nicht nur weil es euch gefĂ€llt. Verlinkt eure Artikel hier in den Kommentaren.Dauer: 18.04.2019 – 30.04.2019

Ok, jetzt wird es noch spezieller. Zur Blogparade gesellt sich ein kleines Experiment.

Es folgen sechs Wörter. Drei davon, die zu euch persönlich passen, aussuchen und diese unter euren Artikel schreiben. Jeder der drei dieser Worte unter seinem Artikel geschrieben hat, erklĂ€rt sich damit bereit, an dem kleinen Experiment teilzunehmen.Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, das ich meine Erkenntnisse hier auf Wicca Secret veröffentliche und jeder Teilnehmer erklĂ€rt sich auch bereit, auf meine Erkenntnisse hier öffentlich auf Wicca Secret zu reagieren. Sprich darauf zu antworten. Sonst wĂŒrde das Experiment keinen Sinn machen. Alle anderen schließen ihre Teilnahme am Experiment, ohne diese drei Worte unter dem Artikel, automatisch aus. Wobei mir die Artikel genauso wichtig sind wie das kleine Experiment. Das Experiment ist nur ein Nebenbei. Ich werde auf jeden Artikel, mit und ohne Experiment Teilnahme. persönlich antworten und alle Artikel in diesem Beitrag verlinken. Auch werde ich diese Blogparade auf Blogparaden.de veröffentlichen. Möchte den Herrn dort ein wenig unterstĂŒtzen.

Die sechs Worte lauten : Mutig, Weltoffen, Zielorientiert, Wachsam, Stur, MitfĂŒhlend.

Aus allen Teilnehmern werde ich drei auswĂ€hlen, insofern so viele daran teilnehmen 😃😃👍 und versuchen anhand dieser drei Worte und eurem Artikel zum Thema SpiritualitĂ€t, auf eure Person RĂŒckschlĂŒsse zu ziehen. Sternzeichen, Alter, Charaktereigenschaften, Vorlieben usw.

Warum macht er das? Das mache er um seine FĂ€higkeiten in der Wahrnehmung und Intuition ĂŒber Ferne zu testen. Bisher habe ich das nur mit Personen gemacht, zu denen ich direkten Kontakt hatte. Nun möchte ich das mit Leuten testen, die ich weder kenne noch jemals gesehen habe. Daher hoffe ich das es ein paar Mutige gibt, die daran teilnehmen. NatĂŒrlich werden meine RĂŒckschlĂŒsse hier auf Wicca Secret veröffentlicht und die Teilnehmer werden ihre Sichten zu meinen Äußerungen ebenfalls öffentlich hier auf Wicca Secret kundtun.

Ich hoffe das sie recht viele, an dieser meiner ersten Blogparade beteiligen werden. Es wird bestimmt spannend und auch lustig werden. Da ich ja hier in meinem Blog sehr viele Follower habe, die sich mit dem Thema mehr als nur gut auskennen. Vielleicht findet sich auch der Ein oder Andere, der sich außerhalb meiner Blogwelt mit diesem Thema und dem Experiment beschĂ€ftigen möchte. WĂŒrde ich mehr als begrĂŒĂŸen. Macht es mir nicht zu einfach. War ein Witz,:) 🙂 Das wird schon schwer genug. Also los gehtÂŽs. Bin echt gespannt…

Sollten noch Fragen offen sein, einfach bei mir melden!

photo unsplash: Image 1 Neel . Header, Sebastian Vacca

71 thoughts on “Blogparade + Mystik

  1. Ich wĂŒrde ja gern teilnehmen, aber mit dem Begriff kann ich so gar nichts anfangen, Robert.
    Dabei hĂ€tte ich zu gern gewusst wie du mich beschreiben wĂŒrdest.
    LG, Nati

  2. Lieber Robert, die Idee gefĂ€llt mir gut, die SpiritualitĂ€t ist mir momentan ein wenig schwammig, weil ich mit dieser Begriff noch auch nicht zu viel zu tun hatte. Aber ich denke mach…

  3. ich hÀtte ein passendes Gedicht, das allerdings schon lÀnger auf meinem Blog veröffentlicht ist. Kann ich den Link einfach hier reinstellen? Oder sollte das Gedicht ein aktueller Beitrag auf meinem Blog sein?

  4. Könnte lustig UND spannend werden, ja. Vielleicht bin ich dabei. Brauche ein bisschen inneren Raum dazu. Und werde alles nochmal in Ruhe durchlesen, bevor ich mich definitiv entscheide. Bin gespannt…
    LG
    Marion

  5. Das hab ich mitbekommen, nur trete ich gerade in die heißeste Phase meines Umzugs. Daher muss ich sehen ob es zwischendrin genug Luft und Raum gibt… Und ob es dann fĂŒr mich insgesamt stimmt, nachdem ich den Beitrag nochmal gelesen habe. Ich vermute ich werde neugierig genug sein… 😉

  6. Mein Thema, WENN ich es schaffe, dazu was zu finden/zusammenzuklöppeln, das meinen AnsprĂŒchen genĂŒgt. Was, bezogen auf diese Aufgabe, nicht leicht ist. Danke, dass du deiner Leserschaft ein paar Tage Zeit gibst. 😉
    Ich bin mit den Worten, die du vorgibst und die mich ja beschreiben sollen, nicht glĂŒcklich. HĂ€ttest du eventuell noch ein paar mehr zur Auswahl?
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Christiane

  7. Lieber Robert, ich finde diese Idee grandios. Ich bin auf das Ergebnis gespannt. Ich werde nicht daran teilnehmen. Ich wuensche Dir ein tolles Osterfest… ich werde jetzt gleich fĂŒr ein paar Tage in eine deiner LieblingsstĂ€dte fahren. A bientot Tete

  8. Hi Robert,

    das ist eine tolle Idee von Dir! 🙂 Und das Thema “SpiritualitĂ€t” finde ich auch sehr schön, dazu geht mir ja in letzter Zeit auch viel durch den Kopf…

    Ich habe vor ein paar Tagen einen Beitrag in meinen Blog geschrieben, der wĂŒrde mir jetzt dazu einfallen. Ich wĂŒrde dann “meine drei Wörter” aus Deinen sechs am Ende meines Beitrags ergĂ€nzen und dann hier nochmal im Kommentar verlinken – wĂ€re das so auch ok? 🙂

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Farouk

  9. Der Beweggrund steht in der Blogparade. Zugang zur SpiritualitĂ€t? Ich teste ihn auf verschiedenen Wegen aus. Den gemeinsamen Blog kannst du gerne machen, mein Anliegen ist er nicht. Ohne Vorgaben funktioniert die Blogparade nicht. Ist auch mit Vorgabe sehr schwierig. Wird alles sehr ungenau werden aber als erste Übung auf dem Feld sehr aufschlussreich werden. Und ich bin weder ein Medium noch ein Hellseher oder etwas in der Art. WĂ€re ich das hĂ€tte ich es bestimmt in großen Lettern dazu geschrieben. Es geht um Verstand, GefĂŒhl und Intuition. Die FĂ€higkeit RĂŒckschlĂŒsse aus Vorgaben zu ziehen, die gegeben und fehlen. Daher steht da auch Experiment Das kann funktionieren oder völlig in die Hose gehen.

  10. Robert, damit triffst Du komplett mein Herz und meine Seele, und meine Gedanken brennen schon mit mir durch. Ich bin gespannt und sehr gern dabei. Vielen Dank fĂŒr diesen wundervollen Einfall und die Inspiration. Hoffentlich ĂŒberrascht Dich das Ergebnis, und Du hast Freude auf dem Weg dahin. Ich muss noch etwas grĂŒbeln, was ich hier speziell beitragen möchte. Es scheint mir fast zu einfach auf bereits bestehende Texte in meinem Blog zu verweisen. Eins vorab: “Die Buddhisten sagen die Seele wohnt im Herzen.” Ich bin dabei und melde mich zeitnah mit einem Link.

    • Das freut mich. Bin gespannt auf deinen Beitrag. Ich finde es gut das du speziell einen Beitrag zum Thema erstellst. Und Spaß macht es jede Menge. Als AnhĂ€nger einer Schamanische Sichtweise ist der Weg das Ziel.

      • Der Weg ist das Ziel, und ich war letzte Nacht inspiriert und habe in die Tasten gehauen. So passt das fĂŒr mich. Mein Herz und meine Seele fĂŒhlten sich angesprochen und haben sich ihren Weg gesucht und Raum eingenommen.

  11. Moin, leider hatte ich an Ostern viel zu tun und habe die 6 Worte vergessen. Bitte schreibe mir einen Artikel: Flyp Alchemie Bouvier Hamburg Huber Kunst 
    Viele GrĂŒĂŸe und einen schönen Dienstag!

  12. Sieht aus als ob deine Idee Anklang gefunden hat. Ich hab einen Fotoblog. FrĂŒher habe ich ganz andere Blogs geschrieben. Viele persönliche Dinge. Damit habe ich aber 2011 aufgehört. Spannendes Projekt!

    • Es entwickelt sich. Ich habe mir noch keinen der eingereichten Artikel angesehen. Es sind bisher 10 StĂŒck. Weniger als gehofft, mehr als erwartet Aber es ist ja noch ein wenig Zeit. Ich dachte mir irgendwie das du nicht immer einen Fotoblog hattest Deine Art Kommentare zu schreiben, haben mich auf diese Idee gebracht. Dazu bist du in vielen Themen zuhause. Ist nicht so ganz das Anliegen eines Fotoblog.

        • Da die Blogparade heute auslĂ€uft, denke ich nicht das noch mehr BeitrĂ€ge erscheinen werden. Aber es sind immerhin 11 StĂŒck geworden. Bei dem Thema und dem anhĂ€ngigen Experiment mehr als gedacht. Ich freue mich schon darauf mich mit den BeitrĂ€gen beschĂ€ftigen zu können. Du scheinst ein sehr komplexer Mensch zu sein, wenn ich das mal so ausdrĂŒcken darf.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefÀllt das: